!!! Betroffenheit/Bedürftigkeit nachweisen lassen !!!

Bitte lassen Sie sich als Spender grundsätzlich die Flutbetroffenheit/Bedürftigkeit der Anfragenden durch eine amtliche Bescheinigung bestätigen!
Zudem hat es sich als sehr nützlich erwiesen, ggf. nach folgenden Umständen zu fragen:
- inwieweit war die Wohnung/das Haus von der Flut betroffen?
- in welchem Stockwerk befindet sich die betroffene Wohnung?
- wie hoch stand das Wasser in der Wohnung/im Haus?

Wenden Sie sich im Zweifelsfall an die Administratoren von AhrHelp.

Ablaufdatum deines Eintrags (für alle sichtbar): 31 Jul 2022
Eintrag erfolgreich erstellt 9 Feb 2022